Pimp my WiFi: Die besten WLAN-Hacks

on

Hättet ihr gedacht, dass in eurer Wohnung gerade ein riesiges Feuerwerk abgeht? Ein Feuerwerk aus elektromagnetischer Strahlung. Euer Handy funkt und eure Mikrowelle strahlt. Jedes elektrische Gerät produziert elektromagnetische Wellen. Und auch euer WLAN-Router versucht, seine Signale in das entlegenste Eck eurer Wohnung zu schicken. Wenn man all die elektromagnetischen Strahlen sehen könnte, würde man wahrscheinlich verrückt werden. Zum Glück ist nur ein kleiner Teil der elektromagnetischen Strahlung für den Menschen sichtbar. Nämlich das, was wir als Licht in verschiedenen Farben kennen. Aber im Prinzip ist das, was aus Mikrowelle, WLAN-Router & Co. kommt, das gleiche wie Licht: eine elektromagnetische Welle. Bei Wellen kann alles Mögliche schief gehen. Sie können sich gegenseitig überlagern, sich stören oder sich sogar gegenseitig auslöschen. Das merkt man spätestens dann, wenn man über das schlechte WLAN-Signal schimpft. Wie ihr dieses Problem angehen könnt, checken wir in diesem Kapitel.

Schnittvorlage (Seite 1)
Schnittvorlage (Seite 2)

Die detaillierte Bauanleitung, Erklär-Grafiken und genaue physikalische Erklärungen gibt’s hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.