Unplatzbare Seifenblasen selber machen

on

Wenn man auf Englisch eine unangenehme Wahrheit ausspricht, sagt man gerne »Sorry to burst your bubble« – »Tut mir leid, dass ich deine Seifenblase (deinen Traum) platzen lasse«. Falls euch jemand erzählt, dass es keine unplatzbaren Seifenblasen gibt, könnt ihr antworten: »Sorry to burst your bubble«, denn in diesem Kapitel erfahrt ihr, wie ihr Seifenblasen produziert, die sich bis zu drei Minuten lang halten und sogar angefasst werden können! Ihr riskiert mit dem Spruch allerdings 5 € für das Phrasenschwein.

Seifenblasen-Messreihe

Die detaillierte Bauanleitung, Erklär-Grafiken und genaue physikalische Erklärungen gibt’s hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.