Metalldetektor selber bauen

on

Eine Möglichkeit, reich zu werden: sein Leben lang hart arbeiten und sparen. Eine andere Möglichkeit: clever sein und einen Goldschatz finden. Na gut, Goldschätze zu finden, ist zugegebenermaßen ziemlich schwer. Aber clever sein lohnt sich trotzdem. Man verbessert so auch seine Chancen, einen Goldschatz zu finden, denn in diesem Kapitel bauen wir ganz clever einen Metalldetektor! Damit könnt dann nicht nur verlorene Schlüssel oder Münzen, sondern ja auch vielleicht einen Schatz am Strand finden.

Hat dir das Experiment gefallen? Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos (natürlich kostenlos):

Materialliste

• Kleiner Taschenrechner, 4 €
• Analoges Handradio mit Lautsprecher, 10 €
• Leere CD-Hülle
• Klebeband (doppelseitiges und normales)
• Besenstiel, Stock oder langes Rohr als Griff für den Metalldetektor

Die detaillierte Bauanleitung, Erklär-Grafiken und genaue physikalische Erklärungen gibt’s hier!