Feuer machen für Physiker

on

Stellt euch vor, ihr seid auf einer Camping-Tour. Langsam wird es dunkel und bevor die Nacht hereinbricht, wollt ihr dringend – wie so üblich beim Camping – eine Dose Ravioli aufwärmen. Doch verdammt – die Streichhölzer im Rucksack sind nass geworden! Woher bekommt ihr jetzt in der weiten Wildnis Feuer?

Zum Glück seid ihr erfinderisch (und Besitzer dieses Buches)! Denn alles, was ein Physiker braucht, um Feuer zu machen, ist die Batterie aus der Taschenlampe und das Papier von einem Kaugummi!

Hat dir das Experiment gefallen? Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr Videos (natürlich kostenlos):

Materialliste

• Batterie (AA)
• Kaugummi-Papier mit metallischer Beschichtung
• Schere

Die detaillierte Bauanleitung, Erklär-Grafiken und genaue physikalische Erklärungen gibt’s hier!